„So viel mehr als ein Spiel...“ – Die wirtschaftliche Bedeutung von weltweiten Sportevents

Michael Frauenschuh am

Am 14. Juni beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Russland. 32 Mannschaften messen sich einen Monat lang, um einen neuen Weltmeister zu küren. Was für viele Anhänger des runden Leders zum absoluten Highlight des Jahres zählt, hat auch in der Wirtschaft immer größer werdende Bedeutung.

Erster Profiteur sind alle in der Infrastruktur tätigen Unternehmen des Gastgeberlandes. Die Bauwirtschaft profitiert von den Aufträgen, Stadien und Sportstätten zu errichten oder auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Auch für die Unterbringung der Teilnehmer sowie der Fans müssen Hotels bereitstehen und auch die Versorgung mit zum Beispiel Energie oder Wasser muss gewährleistet werden – ein wichtiger wirtschaftlicher Impuls für das Veranstalterland.

Die Reisebüros sowie die Luftfahrtbranche und die Hotellerie dürften ebenfalls profitieren. Größere Aufmerksamkeit erhält die gesamte Mediensparte, die vermehrt von diesem Event berichten wird. Auch im Bereich Technologie mit den unzähligen Streamingdiensten, der Online-Werbung und vielen Internetdiensten rund um das Sportspektakel dürften Marktanteile gewinnen.

Auch die vielen Fans, die nicht nach Russland reisen, tragen zur wirtschaftlichen Bedeutung der WM bei. Es werden vermehrt neue TV-Geräte angeschafft, um die Spiele in bestmöglicher Auflösung zu verfolgen. Nicht zu vergessen die Sportartikelhersteller, die von den Leistungen der unter Vertrag stehenden Spieler einen Mehrwert generieren. Viele Anhänger kaufen sich die Fanartikel oder Fußballutensilien der großen Vorbilder.

Traditionell geht der Bierkonsum in Jahren mit Fußballweltmeisterschaften deutlich in die Höhe. Somit können Brauereien und andere Nahrungsmittel- bzw. Getränkehersteller mit Umsatzzuwächsen rechnen. Natürlich gibt es noch viele weitere Branchen, die zu den Profiteuren zählen. Ein Beitrag zum globalen Wirtschaftswachstum ist jedenfalls spürbar.

Russland kann sich einem breiten Publikum als verlässlicher Veranstalter präsentieren und sich in ein besseres Licht rücken. Der Sport hat in unzähligen Beispielen als Brückenbauer gedient – vielleicht kann dieser Event dazu beitragen, wieder gemeinsam an den Verhandlungstisch zurückzukehren und gemeinsame Probleme zu lösen.

 

Stand: 13.Juni 2018

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung – vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung einer individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf.