Gesicherter Lebensabend

Wer für die Zeit seiner Pension über das staatliche Angebot hinaus finanziell vorsorgen möchte, hat dazu viele Möglichkeiten. Die passenden Produkte dazu sind aber immer von den individuellen Wünschen und der persönlichen Situation abhängig.

Direktor Friedrich Führer, Verantwortlicher für das Filialgeschäft der HYPO Salzburg und Projektleiter

Die Menschen in den industrialisierten Staaten werden immer älter – eine an sich erfreuliche Entwicklung. Gleichzeitig geht aber auch die Zahl der Geburten zurück. Es ist evident, dass dieser Wandel Auswirkungen hat – auf die Gesellschaft insgesamt und natürlich auf die Systeme der sozialen Sicherung: das Gesundheitssystem, das System der Pflegevorsorge und insbesondere das System der materiellen Versorgung im Alter: die gesetzliche Pensionsversicherung.

„Persönliche Vorsorge ist in Hinblick auf den gesellschaftlichen Wandel ein Thema das unsere Kunden bewegt, das wissen wir aufgrund unserer Kundennähe“, sagt HYPO Salzburg Prokurist Fritz Führer. „So haben wir bereits seit Herbst eine Schwerpunktaktion aufgesetzt.“

Als Bank zählt die fundierte Beratung unserer Kunden zum Thema Vorsorge bzw. Veranlagung zu unserem Kerngeschäft. Wir vermeiden jedoch das Wort „Pensionslücke“ und stellen auch nicht DAS Produkt in den Vordergrund.

„Zu allererst ist es wichtig, die derzeitigen Lebensumstände sowie die Bedürfnisse des Kunden festzustellen", führt Prokurist Fritz Führer aus. „Anhand dieser Informationen, die die jeweilige Lebensplanung (Eigentumserwerb, Heirat etc.) sowie Wünsche und Träume (Weltreise etc.) für die Zukunft beinhalten, kann dann ein individuell abgestimmtes Konzept von uns erstellt werden.“

Die Vorsorgestrategie richtet sich natürlich auch nach den jeweiligen Veranlagungswünschen des Kunden. Auch das Alter hat einen besonders hohen Einfluss auf die Vorsorgestrategie.

Wir klären mit dem Kunden all diese Parameter und schaffen so eine transparente Grundlage. Letztendlich kann dann der Kunde auf Basis der Analyse entscheiden, wieviel Geld ihm seine eigene Zukunft, die Absicherung seiner Bedürfnisse und seiner eigenen Existenz, wert ist und welche Produkte er dafür einsetzen möchte.

(Stand 02/2015)

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung – vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung einer individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf.

Diese Produkte könnten Sie interessieren

HYPO Wertpapiermanagement

Profitieren Sie von professionellem Wertpapiermanagement - nachhaltig und mit über 100 Jahren Erfahrung. weiterlesen

Mehr Information zum Thema: Produkte Gesellschaft